JOG-header

WER SIND WIR

Bitmap-79Uns gibt es in dieser Form seit 2005. Vorläufer war die Bleiberechtsinitiative, die 2002 in Berlin im BBZ Betreuungs- und Beratungszentrum für junge Flüchtlinge und MigrantenInnen entstand. Junge Flüchtlinge, die von Abschiebung bedroht waren, organisierten sich in Berlin, um für ihr Bleiberecht und für die Rechte aller betroffenen Flüchtlinge zu kämpfen. 2005 schloss sich diese Initiative mit anderen Jugendlichen und Initiativen von Betroffenen zusammen und agiert seitdem als bundesweite selbstorganisierte Aktionsplattform von jungen Flüchtlingen.
 

Videos: https://vimeo.com/bumfev


ZIELE UND FORDERUNGEN
• Bleiberecht für Alle
• vorbehaltlose Umsetzung der UNO-Kinderrechte
• Gleichberechtigung von MigrantenInnen mit den Einheimischen
• Legalisierung von Menschen ohne Papiere (sog. Illegale)
• Chancengleichheit vor allem in den Bereichen Bildung und Arbeitsmarkt
• Rückkehrrecht für unsere abgeschobenen FreundeInnen
• Abschaffung jeglicher Art von Diskriminierung, vor allem antimuslimischer Rassismus und Antiziganismus

JOG IN AKTION
Bitmap-81• Gegenseitige Unterstützung
• Abschiebungen verhindern
• Demos und Pressearbeit
• Aufklärungsarbeit in Schulen, auf der Strasse und bei Veranstaltungen
• Weiterbildungsseminare für junge MigrantenInnen und Interessierte
• Jugendkonferenzen alternativ zur Innenministerkonferenz
• Wahl des Abschiebeministers
• Gespräche mit Parteien und Politikern
• Konzerte, Theateraufführungen und Workshops, Filme und Ausstellungen

JOG



Web: www.jogspace.net
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!